GrenzenlOs

Let's go creative!
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die unterschiedlichen Bildformate

Nach unten 
AutorNachricht
*Shana*
Phantasia
Phantasia
avatar

Anzahl der Beiträge : 1008
Alter : 27
Wohnort : in der Hölle x]
Grafikprogramm : Photofiltre, Paint.NET
Anmeldedatum : 11.03.08

GoOdies
Anzahl der GoOdies: 24

BeitragThema: Die unterschiedlichen Bildformate   Di Apr 01, 2008 4:02 pm

Die unterschiedlichen Bildformate sollte man als Grafiker auch wenigstens ein bisschen kennen. Deshalb erkläre ich euch hier die unterschiedlichen Formate und was die Abkürzungen überhaupt heißen, etc...

BMP

Die Abkürzung BMP steht für Bit Map Picture. Bilder in diesem Format lassen sich beispielsweise von Paintbrush lesen. *

TIFF

TIFF steht hingegen für Tag Image Field File. Das ist ein Grafikformat, das speziell für Scanner entwickelt wurde. Manchmal spricht man hierbei auch vom TIF-Format.*


*Ursprünglich wurden diese beiden Grafikformate dazu entwickelt, um Bilddaten zwischen verschiedenen Programmen per Festplatte oder Diskette auszutauschen, sind daher also nicht besonders empfehlenswert für Bilder, die ihr eventuell im Internet ausstellen wollt, weil sie viel Speicherplatz am Computer benötigen und so manchmal lange Ladezeiten fordern.

JPEG

JPEG ist das wohl am meisten verwendete Bildformat, das ihren Namen von ihrem „Erschaffer“ (der Joint Photographic Experts Group) bekommen hat.
Es basiert darauf, dass Farbunterschiede, die das menschliche Auge nicht mehr wahrnehmen kann, einfach weggelassen werden.
Es eignet sich daher für Portraits, Landschaftsaufnahmen und Ähnliches.

Bei Strichzeichnungen oder Text in Bildern liefert das JPEG-Format dagegen eine wesentlich schlechtere Qualität als GIF.

GIF

Das GIF-Format bedeutet soviel wie Graphics Interchange Format, das beispielsweise die Anzahl der 16.8 Millionen möglichen Farben eines eingescannten Fotos auf 256 reduziert. Animierte Bilder werden in diesem Format ebenfalls gespeichert.

PNG

Als GIF-Nachfolger steht PNG (sprich: 'ping' - Portable Network Graphics Format).
Es sieht neben dem 256-farbigen GIF-Palettenmodell mehrere Graustufen- und Echtfarbformate. Daher würde ich es euch am meisten empfehlen ;D



Sooo, also das war mal ein bisschen little information. Lest es durch und lernt. Wenn ich dazu komm, folgen auch die noch unbekannteren Formate xDD

_________________

Amu-chan ♥ Ikuto *~*

NICHT KLICKEN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die unterschiedlichen Bildformate
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GrenzenlOs :: Oh my Art! :: Ressourcen-
Gehe zu: